Skip to main content

Online-Detox-Woche

Gut essen und trotzdem den Körper entrĂŒmpeln?

Lust, in 1 Woche von der Couchpotato zum Duracell-HĂ€schen zu werden? Damit du fĂŒr all‘ die Dinge, die du eigentlich so gerne machen möchtest (oder auch musst), wieder die POWER zu haben?

Dann sichere dir deinen Platz in meiner Online-Detox-Kur und fĂŒhl dich fit, wach, konzentriert und gut gelaunt, fĂŒr all die AktivitĂ€ten, fĂŒr die du sonst vielleicht zu mĂŒde bist.

Kennst du das?

Bist du stĂ€ndig mĂŒde und energielos… fĂŒhlst dich oft schlapp und wirst leicht krank? 

Nach dem Essen fehlt dir die Konzentration und auch der Schlaf bringt dich nicht wieder in Schwung?

Hast du oft Sodbrennen und/oder ein VöllegefĂŒhl nach dem Essen?

Hast du einen BlÀhbauch, die Hose kneift und ein paar Kilos weniger auf der Waage wÀren schön?

Hat dein Immunsystem einen Boost verdient?

Dann hab ich was fĂŒr dich:

Online gefĂŒhrte Detox-Woche 🌿

In meiner Detox-Woche bekommt dein Körper mal eine ordentliche Reinigung von innen, damit all das unnötige Zeugs, was sich da in letzter Zeit so angesammelt hat, wieder mal richtig ausgemistet wird.

Das können ĂŒbrigens noch weitere Benefits sein: Nebenbei wird dein Bauch flacher, 1 bis 2 Kilos verabschieden sich und du bekommst viele Inputs fĂŒr bessere ErnĂ€hrungsgewohnheiten.

Sichere dir deinen Platz in meiner Online-Detox-Kur und fĂŒhl dich fit, wach, konzentriert und gut gelaunt, fĂŒr all die AktivitĂ€ten, fĂŒr die du sonst vielleicht zu mĂŒde bist.

  • Ich fĂŒhle mich sehr wohl in meiner Haut, genieße den lockeren Hosenbund und bin stolz auf mein Durchhaltevermögen. In der Gruppe schaffe ich es gut dranzubleiben. Petra hat das richtige Maß fĂŒr mich bei der Motivation – macht sie hervorragend.

    Die Detox-Kur ist bestens geeignet in den FrĂŒhling gesund und vital zu gehen. LĂ€ngst lĂ€stige Gewohnheiten dĂŒrfen gehen, schmackhafte neue Rezepte kommen. Und das Ganze in Ă€ußerst netter Gesellschaft, mit viel Spaß und Elan.

    Elisabeth
  • Vom BlĂ€hbauch zum Juchebauch! WĂ€hrend der Detox-Woche hat sich mein körperliches Wohlbefinden spĂŒrbar verbessert. Kein Vergleich zu vor-der-Woche. Hab vorher schon gut durchgeschlafen, jetzt kommt mir vor, dass ich noch tiefer und richtig gut schlafe. Brauche keine Zwischenmahlzeiten. Das Planen der Mahlzeiten geht inzwischen richtig flott und die Kocherei macht Spaß!“ 

    Barbara
  • Nach der Detox-Kur fĂŒhle ich mich leichter, gesĂŒnder, wach, konzentriert, gut gelaunt, entspannter, ruhiger. Mein Hautbild und die Stimmung haben sich verbessert. Achtsamkeit, Freude und Genuss beim Essen haben sich eingestellt. Petra motiviert mit Herz und Verstand und antwortet auf alle Fragen wirklich schnell! Die Kur ist ein super Start fĂŒr bessere ErnĂ€hrungsgewohnheiten.

    Christina
  • „Ich fand die Kur toll, weil ich nie gehungert habe, auch SĂŒĂŸgelĂŒste hatte ich so gut wie keine. Somit war es auch leicht durchzuhalten. Und es waren wirklich leckere Rezepte dabei! Die WhatsApp-Gruppe ist zusĂ€tzlich sehr motivierend, außerdem hast du superschnell auf Anfragen geantwortet – rundum WohlfĂŒhl-Service. Danke dafĂŒr!“ 

    Lisi

    Was ist dabei?

    Online gefĂŒhrte Detox-Woche

    • Die Gruppe wird ĂŒber WhatsApp gefĂŒhrt.
    • 1 Zoom-Call zur Vorbereitung und fĂŒr deine Fragen
    • 4 weitere Fragestunden ĂŒber Zoom
    • 1 Wochenplan fĂŒr 2 Wochen
    • 1 Anleitung zur Detox-Kur
    • Infos zum SĂ€ure-Basen-Haushalt sowie
    • zu Omega 3-FettsĂ€uren wĂ€hrend der Fragestunden
    • Das Buch „Die 14-Tage Detox-Kur“ im Wert von € 30,–.

    Detox in der Gruppe macht Spaß und wir motivieren uns gegenseitig zum Dranbleiben.

    NĂ€chste Termine:

    20.09. – 27.09.2024

    16.11. – 22.11.2024

    Preis: € 129,– fĂŒr eine Woche
    Preis: € 99,– fĂŒr Wiederholer*innen

    Diese Woche hat mir wirklich so viel gebracht. Mein Ziel habe ich erreicht, ich wollte wieder langsamer essen, keine Zwischenmahlzeiten, bewusst wahrnehmen, habe ich Hunger, wann bin ich satt. Ich hĂ€tte nicht gedacht, dass ich in 1 Woche schon solche Erfolge habe. Die Gruppendynamik & die Zoom Call waren sehr hilfreich. Bei Petra merkt man wirklich, sie liebt das was sie macht, ihre Betreuung ist so toll und hilfreich. Vielen Dank nochmals dafĂŒr.

    Ilse

    So können deine Detox-Gerichte ausschauen:

    Risotto mit Fenchel und Fischfilet
    WĂ€rmende Linsensuppe
    Curry mit Kichererbsen und SĂŒĂŸkartoffel
    Spinatklösse
    GeflĂŒgelsuppe
    Tomatensuppe
    Fischeintopf mit Zitrone
    Knusprige Hirselaibchen mit KohlrabigemĂŒse
    Rote Bete Suppe
    • „Schon ab dem 3. Tag hatte ich kein Sodbrennen mehr, keine BlĂ€hungen. 3 warme Mahlzeiten tĂ€glich und ich habe ohne zu Hungern 2 Kilos abgenommen.

      Petra ist in dieser Woche immer mit offenem Ohr dabei, beantwortet alle Fragen verstĂ€ndlich, ist authentisch, aufmunternd und lĂ€sst beim abendlichen Call jedem genĂŒgend Zeit, ĂŒber seine Erfahrungen vom Tag zu erzĂ€hlen und gegenseitig zu motivieren.“

      Susi
    • Nach der Detox-Kur fĂŒhl ich mich sehr gut, ich bin total energiegeladen und ein weiterer positiver Effekt ist, dass ich wieder in meine enge Jeans passe. Außerdem fĂŒhle mich leichter und mein Schlaf ist super gut.

      Ich kann die Detox-Kur sehr empfehlen. Petra hat uns so toll durch die Woche gefĂŒhrt, hat mir großen Spaß gemacht mit ihrer Begleitung und der Gruppe zu detoxen! Sie hat mit einer Leichtigkeit und ohne erhobenen Zeigefinger die Gruppe geleitet und hat auf jede Frage eine perfekte Antwort gefunden.

      Nadja
    • „Nach der Detox-Kur fĂŒhle ich mich sehr gut, wie runderneuert. Ich habe den Austausch in der Gruppe und die beste Betreuung durch dich sehr geschĂ€tzt.

      Werde bestimmt WiederholungstĂ€terin!“

      Margot
    • „Es war die schmackhafteste Basenwoche die ich je gemacht habe. Petra zeichnet ihr fachliche Kompetenz gepaart mit viel Humor und BodenstĂ€ndigkeit aus. Die Rezepte sind einfach zum Nachkochen und schmecken hervorragend.“

      Elisabeth

      Wir verwenden GemĂŒse, Kartoffeln, Obst, NĂŒsse, Samen, gute Öle, HĂŒlsenfrĂŒchte, KrĂ€uter und GewĂŒrze.

      • Fenchel aufgeschnitten und Fenchelsamen in Schale
      • Zutaten fĂŒr GrĂŒnkohlchips

        Ich bin Petra

        und deine Begleiterin bei der Detox-Kur. Seit ein paar Jahren detoxe ich selber regelmĂ€ĂŸig. Warum? Es tut mir ganz einfach gut und ich fĂŒhle mich danach immer wie neu geboren. Unliebsame Angewohnheiten (Schoki, zuviel Kaffee, der ein oder andere Aperol Spritz, 
) dĂŒrfen sich dabei still und leise verabschieden um neuen Rezepte, Ritualen, Erfahrungen, Gewohnheiten, wieder mehr Achtsamkeit bei den Mahlzeiten und mehr Entspannungszeiten Platz zu machen. Als Belohnung fĂŒr meinen innerlichen Hausputz kehrt neue Energie zurĂŒck.

        Interesse an ErnÀhrung, gutem Essen, Genuss, kochen und die BeschÀftigung mit Lebensmitteln begleiten mich schon seit meiner Kindheit. 

        FĂŒr mich ist gesunde ErnĂ€hrung ein wichtiger Teil der SelbstfĂŒrsorge und eine essentielle, prĂ€ventive Maßnahme um lange fit und aktiv zu sein. Ich möchte Gesundheit, Lebensfreude, Energie und die Liebe zu gutem und nĂ€hrendem Essen in meiner Arbeit weitergeben. Daher gibt es in meiner Detox-Woche immer viele ErnĂ€hrungstipps on the top!

        Was sonst noch wichtig ist:

        So starten wir

        Der Start fĂŒr unsere gemeinsame Detox-Woche ist immer ein Samstag. Damit habe ich bewusst ein Wochenende gewĂ€hlt, damit du in den ersten beiden Tagen mehr Zeit fĂŒr dich hast.

        Am ersten Tag starten wir immer mit einem Suppentag, gönne dir daher viel Ruhe, Zeit fĂŒr eine Spaziergang und einen Leberwickel (wie das geht, erklĂ€re ich im Vorbereitungs-Zoom). Am Sonntag wird es herrlich, da geht es mit einem basischen Kartoffeltag weiter und nach einem Tag Suppe schmecken die Kartoffeln richtig gut. 

        Was gibt’s denn zum Essen?

        GrundsĂ€tzlich essen wir drei mal tĂ€glich warm. Ab dem dritten Tag gibt es zum Beispiel Hirse mit Apfel und NĂŒssen, Sesam-Bananen-Porridge oder SĂŒĂŸreis mit Birne und Mandeln zum FrĂŒhstĂŒck. Mittags und abends stehen zB Maisrisotto, Linsencremesuppe, Salat mit Wildreis, Kichererbsen-GemĂŒse-Curry oder Quinoa-Pilz-Pfanne auf dem Speiseplan. Du kannst gerne ein Gericht mit einem anderen Rezept aus dem Buch austauschen. 

        Stress lass nach

        Nimm dir bewusst Zeit fĂŒr dich und gönne dir auch Ruhe, denn das Reduzieren von Stress ist genauso wichtig.

        Nimm dir nicht zu viel vor

        Bitte plane wÀhrend der Detox-Kur keine Restaurant-Besuche oder Einladungen ein.

        Wie oft muss ich kochen?

        Die Rezepte habe ich so ausgesucht, dass du nur 1 mal tĂ€glich kochen musst und ev. fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck das Getreide vorkochst. Vielleicht machen deine Familienangehörigen mit, wenn nicht, kannst du die Speisen fĂŒr sie eventuell etwas erweitern oder ersuche sie um UnterstĂŒtzung.

        Wie ist es mit dem Kaffee?

        Falls du eine starke Kaffeetrinkerin bist, dann reduziere deinen Kaffee-Konsum schon ein paar Tage vorher. 

        Apropos Kaffee – ein heißumstrittenes Thema: Kaffee sollte wĂ€hrend der Detox-Kur weggelassen werden, aber 1 Notfallespresso am Tag ist in Ordnung, falls du das GefĂŒhl hast, du brauchst unbedingt einen. Es ist schon eine große Leistung von 3, 4 oder manchmal sogar 6 Kaffees pro Tag auf 1 bis 2 zu reduzieren. Also mach dir damit bitte keinen Stress – denn den wollen wir in dieser Zeit nicht haben. 

        Was lassen wir weg?

        Bei der Detox-Woche verzichten wir großteils auf sĂ€urebildende Lebensmittel und GetrĂ€nke und versuchen Stress zu minimieren. Daher lassen wir Alkohol, Zucker und SĂŒĂŸungsmittel, Fertigprodukte, Softdrinks, SĂ€fte, rotes Fleisch, Brot, GebĂ€ck und Weißmehlprodukte, Milch- und Milchprodukte, KohlensĂ€ure, Kaffee, 


        Das Buch & deine Unterlagen

        Nach deiner Anmeldung bekommst du das Buch „Die 14-Tage Detox-Kur“ per Post zugeschickt. Per E-Mail informiere ich dich ĂŒber unsere gemeinsamen Zoom-Termine. Du bekommst außerdem einen Wochenplan und Informationen zur Detox-Woche. 

        WhatsApp-Gruppe & Zoom-Calls

        Ich begleite die gefĂŒhrte Detox-Woche mit einer WhatsApp-Gruppe sowie abendlichen Zoom-Meetings (1 Zoom-Call zur Vorbereitung sowie 4 Zoom-Calls wĂ€hrend der Detox-Kur). Die Zoom-Calls finden um 19:30 Uhr statt. 

        Und danach?

        Idealerweise hÀngst du im Anschluss noch selbststÀndig ein paar Tage oder eine Woche an.

        Meine Ausbildungen

          • Ausbildung in Chinesischer ErnĂ€hrungslehre nach den Richtlinien der Traditionellen Chinesischen Medizin nach Claude & Ina Diolosa/Avicenna Institut, Shambhala Wien
          • Integrative ErnĂ€hrungsexpertin nach Dr. Claudia Nichterl, Akademie fĂŒr Integrative ErnĂ€hrung, Wien
          • Zertifizierte Kochkursleiterin, Dr. Claudia Nichterl, Akademie fĂŒr Integrative ErnĂ€hrung, Wien

        ErnÀhrung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin

        Die ErnĂ€hrung nach TCM, als eines der Ă€ltesten Gesundheitssysteme, betrachtet den Menschen als Ganzes und strebt danach, Ungleichgewichte zu erkennen und auszugleichen, bevor Krankheiten entstehen. Unterschiedliche Empfehlungen sind möglich, da jeder Mensch als Individuum betrachtet wird. Die Harmonie der 5 Elemente ist entscheidend fĂŒr VitalitĂ€t und Gesundheit. Eine ErnĂ€hrung nach TCM kann somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit leisten.

        Integrative ErnÀhrung

        Integrative ErnĂ€hrung vereint das Beste aus ErnĂ€hrungswissenschaft, TCM, Medizin und Psychologie, um die bestmöglichen Ergebnisse in der ErnĂ€hrungstherapie zu erzielen. Die Ausbildung zum Integrativen ErnĂ€hrungsexperten umfasst Grundlagen der modernen ErnĂ€hrungswissenschaft sowie ein breites Basiswissen zur TCM einschließlich Zungen- und Pulsdiagnose. Die 5 Elemente ErnĂ€hrung (TCM DiĂ€tetik) wird seit vielen Jahren erfolgreich in Europa angewendet und in der integrativen ErnĂ€hrungstherapie mit zukunftsweisenden Erkenntnissen aus ErnĂ€hrungswissenschaft, Medizin und Psychologie kombiniert. Der Fokus liegt hierbei immer auf dem Menschen als Ganzes.