Skip to main content

Pikanter Zucchini-Kuchen mit Rosmarin

Dieser pikante Zucchinikuchen ist ein super Rezept f├╝r alle, die gerne etwas Neues ausprobieren m├Âchten. Die Kombination aus Maismehl, Dinkelmehl und Rosmarin verleiht ihm einen besonderen Geschmack. Die Zubereitung ist ganz einfach und der Kuchen eignet sich perfekt als Snack, Vorspeise oder Hauptgericht f├╝r jede Gelegenheit.

Simple Tasty Recipes

4 Portionen

  • 1 Tasse Dinkelmehl
  • 1/3 Tasse Maismehl
  • 2 TL Oliven├Âl
  • 2 Eier
  • 1 halbe Tasse Wasser
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Brotgew├╝rz, zB von Sonnentor
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Zucchino
  • Oliven├Âl zum Anbraten und Betr├Ąufeln
  • 1 Rosmarinzweig zum Belegen
  • etwas Polenta zum Bestreuen

Zubereitung

Die Zwiebeln halbieren, in Scheiben schneiden und in Oliven├Âl gut anbraten. W├Ąhrenddessen den Zucchino halbieren, der L├Ąnge nach vierteln und in schmale St├╝cke schneiden. Zucchino zu den Zwiebeln geben und braten. Leicht salzen.

Backrohr auf 180┬░C vorheizen. Dinkelmehl, Maismehl, Eier, Wasser, Gew├╝rze, Oliven├Âl, Rosmarin und Backpulver zu einem glatten Teig verr├╝hren. ├ťberk├╝hlte Zucchini-Zwiebel-Mischung mit dem Teig vermischen. Eine Auflaufform ausfetten und die Mischung einf├╝llen. Mit Rosmarin-Nadeln und ein wenig Polenta bestreuen, etwas Oliven├Âl dar├╝ber tr├Ąufeln und bei 180┬░C ca. 40 bis 45 Minuten backen.

Ich habe den Zucchinikuchen mit einem Paprikagem├╝se und etwas Salat gegessen.

Tipp

Der Zucchinikuchen schmeckt auch am n├Ąchsten Tag kalt im B├╝ro oder in der Schule.

Weitere Rezeptideen